back

 

 

Ereignisse besonderer Art wie Punschtrinken,Wein verkosten,
frei bieren,Lesungenzuhören,irgendetwas feiern oder
auch nur Fußballschauen werden wir Euch hier ankündigen.

Oder wenn wir euch etwas verkaufen wollen bzw. etwas suchen.
Z.B. wär ein Satz Becken für unser Schlagzeug interessant.
Falls also ein Drummer das liest und passendes Zeugs daheim hat, das er loswerden will, bitte melden!

 

"shop":


Neben diverser CDs der Freunde vom Kollegium Kalksburg gibt es zur Zeit oben dargestellten Longplayer im Lokal um wohlfeile 20 Euronen zu erwerben.

" Nicht einmal 32 Jahre war der Dichter Konrad Bayer alt, als er 1964 den Freitod wählte. Seither geistert er als Mythos durch die Wiener Szene.
Seit Kurzem gibt es die erste Langspielplatte, die sich des Œuvres des genialen Dichters annimmt. Schlicht „Chansons“ nennt sich das Werk. Multiinstrumentalist Paul Skrepek hat die Musik komponiert. Eingesungen hat Johanna Orsini-Rosenberg. Den Aufnahmen ging ein Stück voraus, das die beiden mehr als ein Jahr lang im Theater an der Gumpendorferstraße gaben. „Wir wollten noch mehr mit den Chansons der Aufführung machen, deshalb haben wir dieses Album produziert."
Die Presse