39 Jahre am Platz und kein einziges Snowboard verkauft!!

Heuer werden wir das wohl nicht mehr hinkriegen und ein vierzigstes Jahr spielt’s nimmer.
Kurzversion: Eigentumsverhältnisse an der Liegenschaft haben sich geändert, wir sind betroffen und werden unsere Tätigkeit bis Jahresende einstellen.
Grund zum Feiern sehen wir darin wenig und die Vorstellung, weinenden Auges eine rauschenden Schlussparty zu veranstalten, mag sich nicht so recht einstellen. Also werden wir den Abschied eher zizerlweis angehen. Ob das mental verträglicher ist, werden wir sehen.
Das finale Konzertprogramm wird von unser Programm der letzten Jahrzehnte prägenden Stammgästen bestritten. Alle werden sich nicht mehr ausgehen, aber es wird genug Gelegenheiten geben, sich dieser packenden, unmittelbaren Präsenz, die Gigs auf unserer Minibühne auszeichnet, noch einmal auszusetzen.
Und langgediente Stammpartien, die sich eventuell längst verstreut haben oder an unseren wirren Öffnungszeiten der letzten Jahre verzweifelt sind, mögen sich doch bittschön einmal noch zu einer ausgedehnten Plauderstunde einfinden. Wir würden uns freuen! Dafür haben wir die Freitage freigehalten - bitte schreibt uns, ob und wann und wieviele, damit wir quasi reservieren oder uns rechtzeitig verstecken können.
Für kulinarische Nostalgiker, die etwa die Schweinsspiesserl mit Tsatsiki vermissen oder sich gar noch an den legendären Thunfischsalat oder Käsezöpfli erinnern, wird es eingestreute Spezialabende geben - etwa gleich am Wochenende um den 15./16. Oktober.
Obacht auf etwaige Aktualisierungen auf Website bzw. Facebook empfohlen!

Aktuelle Öffnungszeit:
Do 18h-24h
Fr - Sa 18h - ca 1h
Lassen sich Veranstaltungen nur an einem anderen
Wochentag durchführen, wird es Ausnahmen geben.